Doctor Fausti Weheklag und Höllenfahrt

Das Habe-nun-Ach für Angewandte Poesie.

Ein ewig Weißwurschten

leave a comment »

Update zu Endlich handfeste Verse:

——— Nikolaus Dominik (8. Juni 1951, Amberg bis 10. September 2012, München):

München

aus: Es schneit ins Herz. Letzte Lyrismen,
edition DAS GEDICHT, September 2013, Leitner Verlag Weßling, 99 Seiten, 12,50 Euro:

Deckengemälde Klosterkirche Schäftlarnach –
ein ewig Weißwurschten
oktoberfestet dahin

Welten weißblauen

es brodelt & jodelt & odelt
in Hofbräuhausen

Ein-Heimischen wird Widerstand

Deckengemälde: Klosterkirche Schäftlarn,
renoviert bis 2012.

Advertisements

Written by Wolf

2. Oktober 2014 um 00:01

Veröffentlicht in Handel & Wandel, Postironismus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: