Doctor Fausti Weheklag und Höllenfahrt

Das Habe-nun-Ach für Angewandte Poesie.

Pforte

leave a comment »

Panta rhei. Das heißt: Alles fließt. Das wiederum heißt: Alles geht den Bach runter.

Und man weiß es seit Heraklit. Doktor Faust, die deutscheste aller literarischen Figuren, wusste es sogar gut genug, um ein Arbeits- und Studienleben an seinen Untergang zu setzen.

Doctor Fausti Weheklag und Höllenfahrt, das Habe-nun-Ach für Angewandte Poesie versammelt Schätze der vornehmlich deutsch- und englischsprachigen Literatur mit Schwerpunkt auf den geistesgeschichtlich wichtigen Jahrhunderten zwischen Aufklärung und Romantik und ist der geeignete Ort für meine eigenen Veröffentlichungen.

Meine eigenen Arbeiten bilden hierbei die Weheklag, die erschlossenen Zitate die Höllenfahrt.

Besonderer Wert liegt auf der Korrektheit von Zitaten sowie auf der Qualität von eigener wie fremder Literatur. Und auf der Gaudi.

Am deutlichsten unterscheiden mich von Doctor Faust a) sein Doktortitel und b) meine Existenz. Was allerdings real existiert und was nicht, ist einer der Gegenstände dieses Weblogs und wird nicht in zahlreichen Lebensdauern zufriedenstellend zu diskutieren sein.

Das Kleingedruckte:

Die Rechte an Texten, Bildern und anderen Medien bleiben bei deren Inhabern. Sollte ich Medien widerrechtlich oder unerwünscht veröffentlichen, bitte ich um Nachricht, damit wir uns einigen. Ich habe kein Problem damit, Inhalte zu ändern oder zu löschen, und bin ein höchst umgänglicher Mensch, mit dem man jederzeit freundlich reden kann. Das Angebot dieses Weblogs wird nicht in Deutschland gehostet und richtet sich ausdrücklich an ein deutschsprachiges Publikum außerhalb Deutschlands. Eine Notwendigkeit für ein Impressum kann ich deshalb nicht erkennen.

Ich wünsche meinen Lesern Vergnügen und Gewinn.

Wolf Gräbel, München.
Ich bin über Weblog-Kommentare und E-Mail erreichbar. Wer das nicht schafft, will nicht.

Creative Commons License

All these works are licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported License.

Mit nur ganz sachte missbilligender Unterstützung von Werbeagentur MISSING LINK München Designbüro,
aber der lyrischen Power von Gute Worte.

Antiquarische Bücher, Weißgerbergasse 21, Nürnberg

Advertisements

Written by Wolf

21. August 2012 um 13:34

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: