Doctor Fausti Weheklag und Höllenfahrt

Das Habe-nun-Ach für Angewandte Poesie.

Frankonachten 1/5: Du aber Gott

leave a comment »

Update zu Ausblick,
Hören wir das Husten einer Grille im Schnee?
und Dying is the last thing I’ll do:

Weihnachten ist ja immer auch was mit Heimat. Bei mir ist das Franken, eine kulturelle und historische Landschaft, die mich nie ganz in Ruhe lassen wird.

Laufkultur, Von Nürnberg-Zentrum an den Fuß des Moritzbergs, Erlebnislauf, Teil II, 2011

Auf der alten Schnellstraße zwischen
          Diepersdorf und Schwaig haben wir
                    freihändig Rad fahren gelernt:

Fahrrad-Highlight Christian, Alte Diepersdorfer Straße, für komoot, ca. 2019Bestimmt zwanzig Minuten
          geradeaus, so genau hat das
                    nie einer mitgestoppt, weil
          es egal war, der Belag heller als
                    Asphalt, glatter als Kies, auf dem
          die Fahrradreifen schnurrten.

Man konnte nebeneinander
          herfahren, so tun, als ob man
                    sich aus dem Sattel schubste,
          sich laut Geschichten erzählen
                    und verschwitzt nach einer
          sommerlichen Radtour lachen
mit dem Blick auf die schnurgeraden
          Straßenränder, die sich ganz weit weg
                    am Schwaiger Ortsschild trafen.

Praktisch stillgelegt, ohne Autos,
          ohne Häuser, vorbei an einem
                    verschwiegenen, aber immer
                    frisch gestrichenen, eingezäunten
          Umspannwerk, das die Strecke
unterteilte, gleich nach dem Graffiti quer über die Fahrbahn:
                              Hiroshima 6.8.45,

bei Aufnahme der Kilometer
                    mit Blick nach rechts:
der endlose Maschendrahtzaun
          um das waldige Betriebsgelände
des städtischen Arbeitgebers,
                    mit Blick nach links:

alle hundert Meter
          eine einzelne alte Kiefer zwischen
                    struppigen Gräsern, Landnürnberger
          Steppengebiet, bewohnt von
          einer Rotte Saatkrähen, Feuerwanzen,
          grünen und braunen Allerweltskäfern,
          einer Million unterirdisch tätiger Ameisen
          und mindestens drei Arten Grashüpfern;
          wenn die zu laut waren, war es Zeit,
          schneller zu treten fürs Abendessen;
                    dahinter nur noch
          der unermessliche Nürnberg-
          Lorenzer Reichswald, kaum hörte man
                    jenseits die neue Schnellstraße. – – –

Fahrrad-Highlight Tom, Alte Diepersdorfer Straße, für komoot, ca. 2019Einmal, als ich längst freihändig fahren
          konnte, kam ich darauf nachzuschauen,
                    was es zwischen dem Umspannwerk
          und Schwaig im einzigen Kiefernhain
hinter vertrocknenden Himbeersträuchern
          und Brennnesselfeldern, die vor
          buntschillernden Scheißhausfliegen summten,
                    noch so gab; ich schwenkte einfach
                    von dem hellgrauen Straßenbelag
          über einen Streifen überlanger
messerscharfer Grashalme in den
          Löwenzahn, holperte, bremste,
                    lehnte mein grünes Hercules Hobby
          an einen Strauch und trat zwischen
den Kreis wilder Kiefern, die bis
                              hoch in den Himmel
          aus nichts als ihrer dürren Rinde bestanden.
An einer davon hing auf Brusthöhe
          mit einem rosa Reißzwecken befestigt
          ein linierter Zettel in kugelrunder
          Schulmädchen-
                    Schleifchen-
                              Schön-
                                        Schreib-
                                                  Schrift:

Du aber, Gott, siehest mich.

Bildlä: Laufberichte: Von Nürnberg-Zentrum an den Fuß des Moritzbergs. Ein Erlebnislauf, Teil II, 2011:

Die „Alte Schwaiger Straße“ führt 2,5 km schnurgerade Richtung Diepersdorf.

Fahrrad-Highlight von Christian und Tom:
Alte Diepersdorfer Straße, für komoot, ca. 2019.

Soundtrack: Red Hot Chili Peppers: Bicycle Song, aus: By the Way, 2002:

Written by Wolf

3. Dezember 2021 um 00:01

Veröffentlicht in Land & See, ~ Weheklag ~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..