Doctor Fausti Weheklag und Höllenfahrt

Das Habe-nun-Ach für Angewandte Poesie.

Mephista

leave a comment »

Update zu Hunderttausende erlebten Goethe, Schiller und Herrndorf! Schon beim Saisonauftakt waren alle tot. Dass Schiller nicht Wolfgang hieß, verblüffte alle:

Jetzt könnte man die Gelegenheit nutzen, um über kulturlose Amis zu lästern, die ihren Flickr-Photostream mit Bildern von ihrer eigenen Frau in Unterwäsche vollstellen. Man kann sie auch nutzen, um sich zu freuen, dass die Menschen in St. Louis/Missouri einen leicht auszulösenden Impuls in sich fühlen, Faust zu verfilmen. Von einem Deutschen hab ich dergleichen jedenfalls noch nie als spontanen Wunsch gehört.

——— Russ Rosener, 10. Mai 2015:

I always wanted to film a version of #Faust with #Mephistopheles as a #beautiful #sultry #woman. This #night in the #city her #steamy #body could convince me to sell my #soul.

Russ Rosener, 10. Mai 2015, nitten13, Flickr

——— Ich:

Believe it or not, in Munich Residenztheater 2014, there was a version of Faust with Mephistopheles as a beautiful sultry woman. Not a film, though, but featuring te incredible and haunting Bibiana Beglau, and it was enough for a whole Bavarian city busy with beergardening to be a real social event. As much as I hear, it was polarizing

——— Russ Rosener:

Wolf G. Wolf that’s wonderful! Thank you so much for sharing those links. It looks like it was a fantastic production.

Dampfende Kanalausgänge sind mir übrigens zuerst in Angel Heart von 1987 aufgefallen, der in Brooklyn spielt. 2015 ist diese Erscheinung bis München vorgedrungen, und in St. Louis sind die Leute von jeher so viel Kummer gewohnt, dass man seine Frau sogar anweisen kann, sich spätnachts im leichten Ausgehfähnchen mit Wolford-Fishnets auf die Hauptstraße über einen dampfenden Gulli zu stellen. Erklären Sie mal einer Münchnerin (außer der braunschweigstämmigen Bibiana Beglau vielleicht), es sei doch alles für die Kunst.

Bibiana Beglau als Mephisto

Bilder: Russ Rosener, 10. Mai 2015;
Bayerischer Rundfunk: Bibiana Beglau, die große Panik-Verwalterin, 2. Oktober 2014;
Matthias Horn für Barbara Reitter-Welter: Das Duo infernale auf Sinnsuche: Bibiana Beglau (Mephisto) und Werner Wölbern (Faust): Martin Kusej scheitert in München an Goethes Faust, Mai 2014.

Matthias Horn für Barbara Reitter-Welter, Das Duo infernale auf Sinnsuche: Bibiana Beglau und Werner Wölbern. Martin Kusej scheitert in München an Goethes Faust, Osnabrücker Zeitung, Mai 2014

Advertisements

Written by Wolf

15. Mai 2015 um 00:01

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: